NEXT
NOW PLAYING
  • FR
    19:00
    klub forward x Liquid Concrete

SUPPORT ALL CLUBS

Wenn Du allgemein die Hamburger Club- und Kulturlandschaft unterstützen möchtest, kannst du steuerbegünstigt das Spendenkonto der Clubstiftung Hamburg nutzen. Die eintreffenden Spenden werden nach einem transparenten Verteilungs- und Berechnungsschlüssel unbürokratisch und schnell verteilt.

Kontoinhaber: Clubkombinat Hamburg e.V.
IBAN: DE09 2008 0000 0532 3678 02 BIC: DRESDEFF200
BANK: Commerzbank
Verwendungszweck allgemein: SOS ClubrettungHH
Verwendungszweck zielgerichtet: SOS ClubrettungHH + Name des Clubs oder Veranstalters

klubforward ist eure digitale Plattform für das Hamburger Clubleben.
Wie wir alle wissen, führte die rasante Ausbreitung des Corona-Virus auch in Deutschland zu Absagen aller Veranstaltungen und der vorübergehenden Schließung von Veranstaltungsorten, somit auch unserer Clubs.
Dies bedeutet den Wegfall der Existenzgrundlage von Clubbetreiber*innen und Mitarbeiter*innen, Veranstalter*innen und Artists. Auch Booking- und Veranstaltungsagenturen, Künstler*innenmanagements und Labels, Technikdienstleister und Getränkelieferanten sind von den Auswirkungen betroffen.

Bisher ist unklar ob und inwiefern die genannten Beteiligten mit einem finanziellen Ausgleich zu rechnen haben. Wir unterstützen die vielen Spendenaufrufe und bieten euch Gästen den ersehnten Musikinput der Hamburger Clubbühnen auf einer gemeinsamen Plattform. Wir wissen nicht wie es in 3 Monaten oder auch 3 Wochen aussieht, aber wir wissen, dass die Clubkultur leben muss. Wenn wir uns physisch gerade nicht nahe sein können, dann zumindest gemeinsam in den Wellen der Lautsprecher verlieren, jede*r für sich und doch zusammen für Musikkultur!

Also, schmeiß die Möbel aus’m Fenster, wir zeigen dir die aktuellen Live-Streams aus den Hamburger Clubs mit Hinweis auf das jeweilige Spendenkonto. Wir alle haben gerade keine Möglichkeit unser Geld am Einlass oder an der Bar zu lassen, umso mehr freut sich die Szene über eure Spende. Damit die Hamburger Clubkultur so bunt bleibt, wie sie ist!